Cloud App Security Broker (CASB) Solution Banner

Cloud App Security Broker (CASB)

Schutz Ihrer Cloud-Anwendungsnutzer und deren Daten vor hochentwickelten Bedrohungen, Datenverlust und Compliance-Risiken

Überblick

Proofpoint Cloud App Security Broker (Proofpoint CASB) unterstützt Sie beim Schutz von Anwendungen wie Microsoft Office 365, Google G Suite oder Box. Unsere CASB-Lösung und Schutzanwendung bietet einen einzigartigen, risikobasierten und personenorientierten Ansatz, der Überblick und Kontrolle über Ihre Cloud-Anwendungen gewährleistet und den sicheren Einsatz von Cloud-Diensten ermöglicht. Dank unserer leistungsstarken Analysen können Sie Ihren Anwendern und Drittanbieter-Add-on-Anwendungen die Zugangsberechtigungen zuweisen, die den für Sie relevanten Risikofaktoren entsprechen.

Funktionen und Vorteile

Anwenderorientierte Übersicht

Proofpoint CASB stellt eine detaillierte Übersicht der gefährdeten Anwender und Daten bereit. Sie erhalten einen personenorientierten Überblick über Cloud-Zugriffe und die Nutzung vertraulicher Daten. Mit Proofpoint CASB profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Einblicke in die Cloud-Nutzung auf globaler, anwendungsspezifischer und Endnutzerebene
  • Erkennung gefährdeter SaaS-Dateien, ihrer Eigentümer, der Aktivitäten und des Freigabestatus
  • Überprüfung verdächtiger Anmeldungen, Aktivitäten und DLP-Warnungen über aufschlüsselbare Dashboards

SCHUTZ VON UNTERNEHMENSDATEN, WENN MITARBEITER KÜNDIGEN

Proofpoint Cloud App Security Broker (CASB) Demo

Image of Programming Code

Bewährter Schutz vor hochentwickelten Bedrohungen

Eine unsichere Datei, die in eine Cloud-basierte Zusammenarbeitsanwendung hochgeladen wurde, kann sich augenblicklich in Ihrem gesamten Unternehmen ausbreiten. Unsere Sandbox-Analyse erkennt potenzielle Risiken von SaaS-Anwendungen in Ihrer Cloud-Umgebung. Anschließend unterstützen wir Sie bei der Eindämmung dieser Risiken in Echtzeit mithilfe automatischer Quarantäne und anderer Behebungsfunktionen.

Die Proofpoint CASB-Lösung verbindet anwenderspezifische Risikoindikatoren mit unseren umfangreichen kanalübergreifenden Bedrohungsdaten, die E-Mail, SaaS und mehr umfassen. Durch die Verknüpfung dieser Elemente können Anwenderverhalten analysiert und Anomalien in Cloud-Anwendungen erkannt werden. Dazu gehören extreme Aktivitäten, ungewöhnliche Anmeldeversuche, schädliches Verhalten von Insidern und mehr.

Zuverlässige Richtlinienvorlagen warnen Sie in Echtzeit bei Problemen, wenden risikobasierte Authentifizierung an und schränken bei Bedarf die Berechtigungen ein. Risikobasierte Zugangskontrollen schützen Ihre SaaS-Cloud-Anwendungen vor nicht-autorisierten oder riskanten Zugriffen.

Risikobewusste Datensicherheit

Immer mehr Unternehmensdaten werden in der Cloud gespeichert. Das gilt auch für vertrauliche Inhalte. Die Proofpoint CASB-Lösung tauscht DLP-Klassifizierer mit anderen Proofpoint-Produkten aus, beispielsweise integrierte Identifikatoren, Wörterbücher, Regeln und Vorlagen. Benutzerdefinierte Regeln ermöglichen die Erstellung eigener DLP-Richtlinien, mit denen Sie kontrollieren können, wie Ihre Daten freigegeben oder heruntergeladen werden dürfen. Sie können Daten verschlüsseln, maskieren, isolieren oder Kontext nutzen, um Compliance-Vorschriften einzuhalten.

Die Proofpoint CASB-Lösung erleichtert das Identifizieren und Schützen von Daten, die durch umfassende Berechtigungen und unautorisierte Datenweitergabe gefährdet sind. Die auf Anwender ausgerichtete Transparenz und Verhaltensüberwachung deckt Aktivitäten verwaister oder kompromittierter Konten schnell auf. Proofpoint CASB korreliert Risikoindikatoren auf Anwenderebene mit DLP-Erkennung. Diese Einblicke ermöglichen nützlichere DLP-Warnungen und Änderungen der Zugriffsstufe.

Die Proofpoint CASB-Lösung bietet folgende Vorteile für IT-Teams:

  • Verhindert, dass Mitarbeiter vertrauliche Unternehmensdaten pauschal oder mit privaten Konten teilen
  • Beschleunigt die Einhaltung von PCI, DSGVO sowie die Absicherung personenbezogener und Finanzdaten durch integrierte intelligente Identifikatoren und Vorlagen
  • Schützt Unternehmensdaten durch Aufdeckung verwaister und kompromittierter Konten

Kontrolle von Drittanbieter-Anwendungen und Schatten-IT

Unsere tiefgehende Analyse zeigt Ihre Risiken durch einzelne Anwendungen und Anwender auf.

Viele nützliche Drittanbieter-Anwendungen erweitern den Funktionsumfang von Office 365, G Suite oder Box und anderen Plattformen. Einige von ihnen sind jedoch schlecht programmiert oder direkt schädlich. Angreifer können die Anwender mithilfe von Drittanbieter-Add-ons und Social Engineering dazu verleiten, ihnen Zugriff auf Ihre SaaS-Anwendungen zu gewähren. Sobald ein OAuth-Token autorisiert wurde, bleibt der Zugang so lange bestehen, bis er manuell gesperrt wird.

Proofpoint CASB vereinfacht die Erkennung und Kontrolle von Drittanbieter-Add-ons sowie die Aufdeckung unzulässiger Cloud-Anwendungen. Dank unserer leistungsstarken Analysen können Sie Drittanbieter-Add-on-Anwendungen die Zugangsberechtigungen zuweisen, die den für Sie relevanten Risikofaktoren entsprechen.

Die Proofpoint CASB-Anwendungskontrollen bieten folgende Vorteile für IT-Teams:

  • Definition oder Automatisierung von Aktionen basierend auf Analyseergebnissen für jede Anwendung
  • Erstellung von Richtlinien für berechtigte Anwender mit Definition von Lese- und Schreibberechtigungen für ein Zugriffs-Token
  • Ablehnung der Anfragen von Anwendungen, die festgelegte Schwellenwerte überschreiten

Steigen Sie mit einer kostenlosen Proofpoint-Testversion ein