Pressemeldung: Proofpoint übernimmt Socialware

November 25, 2015

Proofpoint übernimmt Socialware, erweitert Know-how in Social-Media-Compliance

Verbindung von Socialware-Technologie mit Social-Media-Lösungen von Proofpoint stellt branchenweit umfassendstes Angebot zu Social-Media-Sicherheit und -Compliance dar

München, 25.  November 2015 – Proofpoint, Inc., (NASDAQ: (PFPT), ein marktführendes Unternehmen im Bereich Cyberscurity  der nächsten Generation, hat für 9 Mio. US-Dollar Socialware, einen führenden Anbieter für Social-Media-Compliance-Lösungen, übernommen. Die Social-Media-Security-Lösungen von Proofpoint werden in Kundenumgebungen aktuell schon zusammen mit den Produkten von Socialware eingesetzt. Im ersten Quartal 2016 plant Proofpoint eine weitergehende Integration des Socialware-Compliance-Workflows und der Funktionen zur Inhaltserfassung und -überprüfung in seine Social-Media-Security- und Compliance-Lösung um  damit die umfassendste Lösung für Social-Media-Sicherheit und -Compliance auf dem Markt zu schaffen.

Organisationen überall auf der Welt sind mit einer Vielzahl von Sicherheits- und Compliance-Fragen konfrontiert, wenn Sie versuchen, sich in den sozialen Medien zu etablieren. Hacker und Betrüger sind ständig darauf aus, Daten der Unternehmenskunden zu stehlen. Und für regulierte Branchen wird die Einhaltung der Compliance in einem Dschungel von Aufsichtsbehörden und Vorschriften zunehmend schwieriger. Als früher Pionier der Social-Media-Compliance für Finanzdienstleister unterstützt Socialware Organisationen dabei, die richtlinienkonforme Nutzung und Aktivitäten in den sozialen Netzwerken für regulierte Mitarbeiter zu erfassen und durchzusetzen.

„Wir sehen weiterhin einen wachsenden Bedarf, Compliance- und Sicherheitsprobleme in den Unternehmen zu lösen, die Social-Media nutzen möchten“, so Gary Steele, CEO von Proofpoint. „Mit der Hilfe des Socialware-Teams, das mit unserer Abteilung für Social-Media-Sicherheit und -Compliance zusammenarbeitet, hat Proofpoint sein Know-how in diesem Bereich beträchtlich erweitert und verfügt nun über mehr Erfahrung und Möglichkeiten, um innovative Lösungen zu schaffen. Im Gegenzug wollen wir sowohl unseren Kunden als auch unseren Technologie-Partnern auf der gesamten Bandbreite des Social-Media-Marketing, -Vertriebs und -Monitoring noch leistungsstärkere Funktionen bieten.“

Das kombinierte Proofpoint/Socialware-Angebot wird bei Kunden bereits in Produktivumgebung eingesetzt. Im ersten Quartal 2016 sollen die neue Integrationen und Funktionen voraussichtlich verfügbar sein, darunter insbesondere die Möglichkeit, eine besser abrufbare Compliance für automatisierte Scans von Social-Media-Content und -Kommunikation zu nutzen. Angeboten wird eine Kombination der komplexen Richtlinien und Erkennungsfunktionen von Proofpoint und der fortschrittlichen Workflow-Funktionen von Socialware. Proofpoint ist der Ansicht, dass dieses Produkt die verlässlichste Social-Media-Compliance-Lösung auf dem Markt sein wird. Darüber hinaus soll für neue und bestehende Partner im gleichen Zeitraum ein erweiterter Support für abrufbare Compliance-Integrationen und APIs wie Hootsuite, LinkedIn, Percolate und Salesforce verfügbar sein.

Socialware-Kunden profitieren mit Proofpoint gleich mehrfach: sowohl von der Fähigkeit, die unerlaubte Nutzung von Social-Accounts und -Channels zu erkennen sowie Workflow und Richtlinien von jedem Standort oder Gerät durchzusetzen, als auch von den vollintegrierten, branchenführende Archivierungsfunktionen. Organisationen, die unser gemeinsames Angebot nutzen, können Ihre Social-Media-Nutzer und Social-Media-Accounts vor Angriffen schützen und ihre Sicherheitshaftung damit drastisch senken.

Proofpoint geht davon aus, dass die Transaktion weder für das vierte Quartal 2015 noch für das Geschäftsjahr 2016 wesentliche Auswirkungen auf Umsatz, Transaktionsvolumen und Non-GAAP-Rentabilität haben wird, wie in den Quartalszahlen vom 21. Oktober 2015 aufgeführt.

Weitere Informationen zu den Proofpoint Social-Media-Security- und Compliance-Lösungen finden Sie unter https://www.proofpoint.com/us/proofpoint-socialware.  

Über Proofpoint, Inc.

Proofpoint, Inc. (NASDAQ:PFPT) ist ein führender Sicherheits- und Compliance-Anbieter der nächsten Generation, der cloudbasierte Lösungen für einen umfangreichen Schutz vor Bedrohungen, Incident Response, sichere Kommunikation, Social-Media- und Mobilsicherheit sowie für Compliance, Archivverwaltung und Governance vertreibt. Unternehmen in aller Welt verlassen sich auf die umfangreichen Kenntnisse, patentierten Technologien und On-Demand-Bereitstellungssysteme von Proofpoint. Proofpoint schützt vor Phishing, Malware und Spam und unterstützt gleichzeitig die Datensicherheit, die Verschlüsselung sensibler Daten sowie die Archivierung und Verwaltung von Nachrichten und wichtiger Unternehmensdaten. Weitere Informationen finden Sie auf www.proofpoint.com. 

 

###

 

Proofpoint ist eine eingetragene Marke von Proofpoint Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen hier aufgeführten Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

 

Zukunftsbezogene Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen zu Risiken und Unwägbarkeiten. Diese zukunftsbezogenen Aussagen beziehen sich u. a. auf die Auswirkungen der Übernahme von Socialware, die zeitliche Verfügbarkeit neuer Produktfunktionen in Proofpoint- und Socialware-Produkten und auf direkte und zukünftige Auswirkungen auf die Kunden von Proofpoint und Socialware. Es ist nicht auszuschließen, dass die zukünftigen Umstände von den Annahmen, auf denen derartige Aussagen beruhen, abweichen. Wichtige Faktoren, aufgrund derer Ergebnisse maßgeblich von den hier getätigten Aussagen abweichen könnten, sind insbesondere:  unerwartete technische Probleme; Unwägbarkeiten in Bezug auf die Veröffentlichung neuer Funktionen in Proofpoint- und Socialware-Produkten; allgemeine Risiken in Bezug auf neue Zielmärkte, neue Produkteinführungen und -innovationen und deren Marktakzeptanz; die Fähigkeit, qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und langfristig zu beschäftigen; Strategieänderungen; unvorhersehbare Verzögerungen bei der Entwicklung neuer Technologien und die unsichere Marktakzeptanz neuer Produkte oder Funktionen; technologische Änderungen, die die Wettbewerbsfähigkeit der Produkte und Dienste von Proofpoint verringern; und weitere Risikofaktoren, die gelegentlich in unseren Einreichungen bei der SEC dargelegt werden, darunter unser Quartalsbericht auf Formular 10-Q zum 30. September 2015 sowie unsere weiteren bei der SEC eingereichten Berichte, die kostenlos auf der Webseite der SEC unter www.sec.gov oder auf Anfrage bei unserer Abteilung für Anlegerbeziehungen eingesehen werden können.  Alle hier aufgeführten zukunftsbezogenen Aussagen spiegeln lediglich unsere Ansichten zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung wider. Proofpoint lehnt ausdrücklich jede Verpflichtung ab, jegliche zukunftsbezogenen Aussagen aus diesem Dokument angesichts neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse zu aktualisieren.