Proofpoint übernimmt ObserveIT

November 05, 2019

Erweiterung des Portfolios: Schutz vor Datenverlust und Insider-Bedrohungen über E-Mail, Cloud und Endpoints

München, 05. November 2019Proofpoint, Inc. (NASDAQ: PFPT), eines der führenden Next-Generation Cybersecurity- und Compliance-Unternehmen, wird ObserveIT für 225 Mio. US-$ in bar übernehmen. Der Abschluss der Transaktion wird voraussichtlich Ende des vierten Quartals 2019 erfolgen und unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen, einschließlich der Überprüfung der Fusion von Hart-Scott-Rodino und allen anderen erforderlichen behördlichen Genehmigungen. Bei ObserveIT handelt es sich um eine der führenden Plattformen zur Abwehr von Bedrohungen durch Insider.

Mit dieser Übernahme erweitert Proofpoint seine Data Loss Prevention (DLP)-Funktionen und führt Endpoint, E-Mail, CASB und Data-at-Rest zu einem erweiterten Enterprise DLP-Angebot zusammen. Mit der Kombination von ObserveITs Technologie für Endgeräte auf Basis sogenannter Agenten und Datenrisikoanalyse mit Proofpoints Klassifizierung von Informationen, Bedrohungserkennung und -intelligenz erhalten Unternehmen beispiellose Einblicke in die Benutzeraktivität mit ihren sensiblen Daten, wo immer sich diese befinden. Parallel dazu wird Proofpoint in ObserveITs Lösung zum Management von Insider-Bedrohungen investieren. Diese Lösung ermöglicht es den Sicherheitsteams, potenzielle Insider-Bedrohungen zu erkennen, zu untersuchen und zu verhindern. Die Plattform liefert dazu Echtzeit-Warnungen und Erkenntnisse über die Benutzeraktivitäten, aus denen sich Handlungsempfehlungen ableiten lassen.

„Die heutige Übernahme von ObserveIT unterstreicht das Engagement von Proofpoint, Unternehmen mit Cybersicherheits- und Compliance-Lösungen zu versorgen, die den Menschen ins Zentrum der Betrachtung von IT-Sicherheit stellen. Unternehmen können damit schützen, was wirklich zählt: die eigenen Mitarbeiter und die Daten, unabhängig davon, wo sich diese befinden“, sagt Gary Steele, Chairman of the Board und Chief Executive Officer von Proofpoint. „Der Schutz dieser Daten erfordert die Fähigkeit, gefährliches Verhalten von Mitarbeitern im Unternehmen sowie riskante Benutzeraktivitäten zu erkennen und Risiken bei Cloud-Anwendungen, E-Mails und Endgeräten schnell zu minimieren. Wir sind das einzige Sicherheitsunternehmen, das Unternehmen einen tiefen Einblick in ihre am stärksten angegriffenen Mitarbeiter bietet – und mit ObserveIT werden wir seit Jahren das erste wirklich innovative DLP-Angebot für Unternehmen auf den Markt bringen. Wir freuen uns sehr, die Mitarbeiter und Kunden von ObserveIT bei Proofpoint begrüßen zu dürfen.“

Mehr als 99 Prozent der heutigen Cyberangriffe erfordern eine menschliche Interaktion, um zu funktionieren, was den einzelnen Benutzer zur letzten Verteidigungslinie des Unternehmens macht. Da immer mehr Benutzer via Cloud-Anwendungen und von Endgeräten außerhalb des Unternehmensnetzwerks auf Daten zugreifen, müssen Unternehmen sicherstellen, dass sie über effektive Sicherheitskontrollen verfügen, um jederzeit zu verstehen, wie, wann und wo Benutzer mit kritischen Daten und geistigem Eigentum interagieren. Wie im Verizon Data Breach Investigation Report 2019 hervorgehoben wurde, ist dies besonders wichtig, um Datenschutzverletzungen zu vermeiden, die aufgrund von kompromittierten Anmeldeinformationen (29 Prozent aller Sicherheitsverletzungen) oder kompromittierten Endgeräten (32 Prozent) erfolgen beziehungsweise von böswilligen Insidern begangen werden (34 Prozent).

Da immer mehr Unternehmen ihre Mitarbeiter ermutigen, von überall und auf jedem Gerät zu arbeiten, muss sich die Enterprise DLP von einem alten, perimeterbasierten Kontroll- und Compliance-Werkzeug zu einer intelligenten, aktivitätsbasierten Lösung entwickeln. Nur dann lassen sich Risiken für Daten über Cloud-Anwendungen, E-Mails und Agenten über alle Endgeräte hinweg erkennen und entsprechend darauf reagieren.

Die integrierte DLP-Plattform ermöglicht die Echtzeit-Erkennung von anomalen Interaktionen zwischen Personen, Daten, Geräten und Anwendungen. Auf diese Weise können Sicherheitsteams verstehen, wenn Daten missbräuchlich verwendet werden sowie entsprechend darauf reagieren. Dies gilt unabhängig davon, ob sich die Daten auf einem Gerät im Unternehmen befinden, in einer Cloud-App wie Office 365 oder einer E-Mail.

„Die Führungsrolle von Proofpoint bei der Cybersicherheitssicherheit, die den Menschen ins Zentrum aller Aktivitäten stellt, der erweiterten Intelligenz und den Ressourcen für Forschung und Entwicklung sind bedeutende Merkmale zur Marktdifferenzierung. Sie ergänzen direkt unsere Fähigkeit, Insider-Bedrohungen schnell zu erkennen und kritische Informationsverluste zu verhindern“, erklärt Mike McKee, ObserveIT CEO. „Wir freuen uns sehr, dem Proofpoint-Team beizutreten und unseren Kunden noch leistungsfähigere Lösungen zur Verfügung zu stellen, um Risiken durch Insider-Bedrohungen zu senken, die Ermittlungszeit bei Vorfällen zu verkürzen und sicherzustellen, dass Benutzer nicht absichtlich oder unabsichtlich wertvolle, vertrauliche Informationen nach außen senden.“

Die integrierte Lösung wird Teil der Proofpoint Information Protection Suite und voraussichtlich im Laufe des nächsten Jahres verfügbar sein.

 

Über Proofpoint

Proofpoint, Inc. (NASDAQ: PFPT) ist ein führendes Cybersicherheitsunternehmen. Im Fokus steht für Proofpoint dabei der Schutz der Mitarbeiter. Denn diese bedeuten für ein Unternehmen zugleich das größte Kapital aber auch das größte Risiko. Mit einer integrierten Suite von Cloud-basierten Cybersecurity-Lösungen unterstützt Proofpoint Unternehmen auf der ganzen Welt dabei, gezielte Bedrohungen zu stoppen, ihre Daten zu schützen und IT-Anwender in Unternehmen für Risiken von Cyberangriffen zu sensibilisieren. Führende Unternehmen aller Größen, darunter mehr als die Hälfte der Fortune-1000-Unternehmen, verlassen sich auf Proofpoints Sicherheits- und Compliance-Lösungen, bei denen der Mensch im Mittelpunkt steht, um ihre wichtigsten Risiken bei der Nutzung von E-Mails, der Cloud, Social Media und dem Internet zu minimieren.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.proofpoint.com/de.

Mehr zu Proofpoint unter: Twitter | LinkedIn | Facebook | YouTube 

 

###

 

Proofpoint ist ein eingetragenes Warenzeichen von Proofpoint, Inc. in den USA und / oder anderen Ländern. Alle anderen hier erwähnten Marken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.