H-E-B

Die Kontrolle von Spam und Bulk Mail Klassifikation mit Einsatz in weniger als zwei Stunden

HEB-Lebensmittelgeschäft, beschäftigt LP (H-E-B) Office 365 Enterprise als Hybridlösung für die Zusammenarbeit und Produktivität, Mitarbeiter in mehreren Staaten in vielfältigen Funktionen zu unterstützen. Doch eine granulare Kontrolle der Spam und Bulk Mail Klassifikation in Office 365 erwies sich als Herausforderung.

H-E-B ist eine privat gehaltene Supermarktkette mit Sitz in San Antonio, Texas, mit mehr als 350 Filialen durch Texas und Nordmexiko in fünf verschiedenen Einzelhandelsmärkte. H-E-B betreibt auch Produktionsstätten in Texas, einschließlich eines der größten Milch und Brot Verarbeitungsanlagen im Südwesten.

Da die Kette Annahme einer Hybrid-Architektur mit einige Postfächer in Office 365 und andere in älteren vor-Ort-Microsoft Exchange-Umgebungen, hatte H-E-B-Endbenutzer eine schwierige Zeit mit Nachrichtenübermittlung und isolierte Nachrichten, die falsch klassifiziert wurden, hatten die Freigabe. Darüber hinaus zur Verfügung Office 365, eingeschränkte Sicht und Verteidigung der anspruchsvollen, gezielte Angriffe, die H-E-B laufend konfrontiert.

Sehen Sie, was bisher fehlte
H-E-B bewertet e-Mail-Security-Lösungen, die nahtlos auf Office 365 überlagert. Die Kette wollte beseitigen falsche positive Botschaft Klassifizierung, die zum Verlust der legitimen e-Mail geführt, zu verhindern, dass unerwünschte Spam und bulk-Email, reduzieren die Auswirkungen auf der Kette es in Ticketvolumen unterstützen und e-Mail-Sicherheit in der Cloud zum Schutz vor komplexen Bedrohungen zu verbessern.

H-E-B Wahl von Proofpoint Sicherheit und Compliance Suite für Office 365, die Proofpoint e-Mail-Schutz umfasst, adressiert die Kette muss in sehr kurzer Zeit. "Unsere Proofpoint Bereitstellung dauerte eine Stunde und eine Hälfte. Das Support-Team ist fantastisch, und wir sind in der Lage, ihnen schnell zu ergattern, schnelle Reaktion auf Herausforderungen zu gewährleisten, wie sie entstehen,", sagte Bill McCormick, H-E-B-Systemarchitekt.  

Nach McCormick "der Umzug nach Proofpoint machte uns bewusst, wie viele e-Mails zugestellt wurden nicht — und Proofpoint e-Mail-Schutz gaben uns wertvolle Kontrolle und Einblick in die Übermittlung von Nachrichten. Plötzlich, nahm Rückverfolgung der Herkunft und die Übermittlung einer Nachricht über eine komplexe Systemarchitektur Sekunden anstatt 24 Stunden oder mehr."

Nutzen aus einer e-Mail-Gateway, das konzentriert sich auf Sicherheit
Proofpoint Sicherheit und Compliance Suite stellte auch die Supermarktkette mit erweiterten Bedrohungsschutz durch virtuelle Sandbox und vorausschauende Verteidigung für eingehenden URLs und Anlagen, bevor sie die Benutzerumgebung erreichen. Proofpoint der gezielte Angriff Schutz (TAP), in der Suite enthalten verwendet einen vollständigen Lebenszyklus-Ansatz, Überwachung von verdächtigen Nachrichten, URLs oder Anhänge enthalten und nutzt fortschrittliche Techniken und Heuristiken zu Anomalien erkennen und Detonation von bösartigen Nutzlasten zu gewährleisten.

TAP verwendet Analyse großer Datenmengen in die Proofpoint Cloud-Architektur Sicherheitsebenen verpasst durch traditionelle Signatur und Ruf-basierte Tools hinzufügen. "Wir lieben TAP. Es ist ein großer Vorteil. Mit Office 365 wussten wir, gezielte Angriffe geschahen. Wir müssen nicht nur die Sichtbarkeit", sagte Thomas Ahl, H-E-B-Kopf der Lösungen Lieferung. "Es ist schön, endlich ein e-Mail-Gateway, die eigentlich auf Sicherheit ausgerichtet ist."